Lage

Das Breuberger Land - Blick vom Starkenburger Klettersteig
Am nördlichen Rand des Odenwaldes gelegen, liegt unser Breuberger Land. In mitten der Stadtteile hebt sich das Wahrzeichen, die Burg Breuberg, hervor. Die sehr gut erhaltene mittelalterliche Ritterburganlage, wurde zum Schutz des Klosters Höchst im Dreizehnten Jahrhundert erbaut.

Mit ihrer langen Geschichte, ihrem Museum und der Burgschänke, ist die Veste ein beliebtes Ausflugsziel. Ein traditionsreiches Vereinsleben verspricht viele Festlichkeiten im Jahr, dazu bietet die abwechslungsreiche Odenwälder Küche eine deftige Kost, in gut bürgerlichen Gastrotomien, an.

 
Auch die Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen, an den Südhängen des Breuberg hatten sie Wein angebaut, archäologische Funde belegen dies.

Nicht weit über die Grenze nach Bayern liegt Churfranken.

Hier an den Südhängen des Mains bauen Kleinwinzer ihren Wein an, der in zahlreichen Häckerwirtschaften, mit eigenen erzeugten kulinarischen Spezialitäten, angeboten wird.
Der Historische Markt in Neustadt Odenwaldkreis
Burg Breuberg in Odenwaldkreis. Kann besichtigt werden
In Churfranken locken dazu die Ausflugsziele Miltenberg am Main mit seinem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern, oder Wertheim mit seiner Burganlage, die zum Besichtigen einlädt und nicht zu vergessen das Franziskanerkloster Engelsberg, oberhalb von Großheubach.

Hier genießen Sie im Biergarten einen herrlichen Blick über das Maintal bei Kloster Bräu und Vesperplatte.
Wir leben in einer sehr schönen und genussreichen Gegend, mit einem hohen Maß an Lebensqualität und darauf sind wir stolz.
Bergstraße - Odenwald die Seiten mit tollen Touristischen Hinweisen
Breuberg - Sandbach im Odenwaldkreis Pflegeheim Familienbetrieb Langzeitpflege
Churfranken - Das Genußweinland am Main